Blendende Sonne: Motorrad übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wonneberg - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam es am Montag. Der Kradfahrer und seine Mitfahrerin wurden dabei verletzt.

Am 3. Oktober wollte ein 27-jähriger BMW-Fahrer in Zell aus einer Hofeinfahrt hinausfahren. Da er durch die tiefstehende Sonne geblendet wurde, übersah er dass Motorrad eines 45-jährigen Teisendorfers, der von rechts kam. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer und seine 48-jährige Mitfahrerin stürzten und zogen sich dabei Prellungen und Brüche zu. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Traunstein gebracht. Der BMW-Fahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser