Zeugen nach "Kabelklau" in Bischofwiesen gesucht

Diebe lassen auf Baustelle 250 Meter Kabel mitgehen

Bischofwiesen - 250 Meter Kabel schnappten sich Unbekannte von einem Lagerplatz einer Baufirma im Bereich Brennerbräu. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am vergangenen Wochenende, in der Zeit vom 1. Juni, 13 Uhr, bis 4. Juni, 6.30 Uhr, suchten Diebe die Großbaustelle in Bischofwiesen heim. Sie machten sich am Lagerplatz der Baufirma, im Bereich des Parkplatzes Brennerbräu zu schaffen. 

Dabei wickelten sie von einer Trommel rund 250 Meter Kabel der Größe 3x10 Milimeter ab. Aufgrund der Menge des entwendeten Kabels müsste für den Abtransport ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein. 

Wer hat etwas beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Berchtesgaden, Telefon: 08652/9467-0

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marijan Murat/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser