Polizei bittet um Hinweise

Sachbeschädigung am Waldkindergarten in Bischofswiesen 

Bischofswiesen/Winkl - Jugendliche randalieren auf dem Spielplatz des Waldkindergartens. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Über das Wochenende vom Freitag, den 21. April bis Montag, den 24. April wurden beim Spielplatz des Waldkindergartens in Winkl einige Sachbeschädigungen hinterlassen. In der letzten Zeit hielten sich im Bereich des Spielplatzes immer wieder abends vermutlich Jugendliche auf, die ihren Müll hinterlassen beziehungsweise nicht entsorgt hatten. Jetzt sind noch einige Sachbeschädigungen festgestellt worden.

Schaden beträgt mehrere hundert Euro

Es wurden Äste abgeknickt, von den Spielhütten teilweise die Dachschindeln sowie von einem Klettergerüst die Regenkappen von den Stehern entfernt und an einigen Spielhütten noch Schmierereien hinterlassen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, da insbesondere die Dachschindeln und Regenkappen wieder erneuert werden müssen. 

Für die hiesigen Ermittlungen wird um sachdienliche Hinweise gebeten. Falls den Anwohnern im Bereich des Spielplatzes am Abend lärmende Jugendliche auffallen, wird um sofortige Verständigung der Polizei gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser