Auffahrunfall und Auto-Überschlag

Bischofswiesen - Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Donnerstagnachmittag bei starkem Schneefall: Es entstand hoher Sachschaden.

Am Nachmittag des 6. Dezember ereigneten sich aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse zwei Verkehrsunfälle. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Gegen 13 Uhr rutsche ein Mercedes Benz in Bischofswiesen auf der B20 gegen einen vorausfahren Wagen. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Gegen 16.30 Uhr kam eine junge Autofahrerin in der Oberau bei schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich ihr Fahrzeug. Es entstand dabei ein geschätzter Schaden von 3.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser