Ehepaar als Ladendetektive: Diebe gefasst

Bischofswiesen - Dieses Ehepaar hat definitiv detektivische Fähigkeiten: Die beiden beobachteten zwei Männer die sich auffällig verhielten und waren der Polizei so eine große Hilfe.

Nach einem Ladendiebstahl am Donnerstagnachmittag in einen Sportgeschäft in Bischofswiesen konnte der Täter in der Umgebung festgenommen werden.

Ein aufmerksames Ehepaar aus Bayerisch Gmain beobachtete während ihres Einkaufes zwei Männer, die sich nach ihrer Auffassung verdächtig verhielten. Diese Vermutung bestätigte sich anschließend. Einer der Männer nahm zwei paar Schuhe an sich, versteckte diese unter seinem T-Shirt und ging aus dem Sportgeschäft.

Zusammen mit einem zwischenzeitlich verständigten Mitarbeiter konnte der Täter auf dem Parkplatz angesprochen werden. Dieser ergriff sofort die Flucht. Nachdem er die B 20 und der Bischofswieser Arche gequert hatte, konnte der Täter in einem nahegelegenen Waldstück festgehalten werden. Die Schuhe im Wert von 200 Euro hatte der Dieb zuvor weggeworfen. Die bereits zuvor verständigten Beamten der Polizei Berchtesgaden konnten den Täter anschließend festnehmen. Der zweite Verdächtige war jedoch verschwunden. Nach Erhebung einer Sicherheitsleistung wurde der festgenommene Täter wieder auf freien Fuß gesetzt.

Im Laufe des späten Nachmittags konnte aufgrund von operativen Maßnahmen auch der weitere Täter bei einer Verkehrskontrolle in der Stanggass ermittelt werden.

Bei beiden Tätern handelte es sich um Osteuropäer, die bereits wegen gleicher Delikte im Bereich Oberbayern in Erscheinung getreten sind. Die beiden Männer waren zuvor aus dem Landkreis Traunstein angereist.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance /dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser