Verkehrsunfall in Berchtesgaden

Rechtskurve: Motorrad prallt frontal gegen Auto

Bischofswiesen - Am Mittwoch Abend ereignete sich ein Unfall zwischen Loipl und Bischofswiesen. In einer Kurve bremste ein Motorradfahrer abrupt, stürzte und krachte frontal gegen ein Auto.

Am 15.04.2015, gegen 18.00 Uhr ereignete sich in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrad gegen einen Pkw gekracht ist. Eine Gruppe aus Waging war mit drei Motorrädern auf einem kleinen Ausflug unterwegs. Als sie von Loipl Richtung Bischofswiesen fuhren, kam ein 21-jähriger Fahrer talwärts in einer Rechtskurve auf den Mittelstreifen. Als ihm eine 39-jährige Frau aus Bischofswiesen mit dem Pkw entgegenkam, bremste er abrupt, stürzte und prallte frontal gegen den Wagen.

Da beide Kraftfahrzeuge nicht schnell unterwegs waren, ist der Motorradfahrer nur leicht verletzt worden. Trotzdem wurde er von einem Rettungswagen in das KKH Berchtesgaden zur Untersuchung transportiert. Am Krad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall war auch die freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen im Einsatz, die die Unfallstelle absicherte und ausgelaufene Flüssigkeiten binden mussten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser