Polizei bittet um Hinweise an der B20 Höhe Eisenrichter

Kleintransporter fährt Hund an und dann einfach weiter - Zeugen gesucht

Bischofswiesen/Winkl - Am späten Dienstagnachmittag, den 3. November, gegen 17 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 20 (Höhe Eisenrichter) ein Verkehrsunfall.

Dabei wurde ein Hund angefahren. Nach ersten Feststellungen war in das Unfallgeschehen ein Kleintransporter mit Anhänger involviert, der zu diesem Zeitpunkt von Bad Reichenhall kommend in Richtung Bischofswiesen fuhr. Der Fahrer des Kleintransporters fuhr im Anschluss jedoch weiter, ohne die Feststellung seiner Beteiligung zu ermöglichen.


Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Berchtesgaden, unter Tel. 08652/9467-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Sebastian Gollnow

Kommentare