Verkehrskontrolle bei Bischofswiesen

Weil er am Vortag gekifft hatte: Für Mann (26) kommt es nun knüppeldick

Am 11. März, gegen 22.10 Uhr, wurde ein 26-Jähriger Mann, der mit seinem VW Passat in Richtung Bad Reichenhall unterwegs war, am Hallthurmer Berg durch eine Streife des Einsatzzuges Traunstein kontrolliert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bischofswiesen - Die Beamten stellten beim Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Auf Vorhalt teilte der Fahrer mit, dass er am Vortag Cannabis konsumiert hatte. Aufgrund seines Drogenkonsums wurde ihm im Klinikum Bad Reichenhall Blut abgenommen. Den jungen Herrn erwartet eine Geldstrafe, Punkte im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot.

Pressemeldung Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © Arne Immanuel Bänsch

Kommentare