Vierjähriger von Auto erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bischofswiesen - Ein vierjähriger Bub wurde bei einem Unfall an der Steingasse verletzt. Ein Autofahrer übersah das Kind, das plötzlich auf die Straße lief.

In Bischofswiesen (Steingasse, Abzweigung Andreas-Fendt-Ring) kam es am Montag, den 17. März, gegen 16.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall, wobei ein vierjähriger Junge von einem Auto erfasst wurde. Ein 51-jähriger Mann befuhr mit seinem Auto die Steingasse in Richtung Wassererweg. Als er sich auf Höhe des Andreas-Fendt-Rings befand, lief plötzlich der Vierjährige aus dieser Straße und wollte die Steingasse überqueren.

Da der Junge vom Autofahrer zu spät bemerkt wurde, kam es zur Kollision. Das Kind wurde erfasst und zu Boden geschleudert. Aufgrund Kopfverletzungen wurde der Junge nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Kinder-Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser