Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit Auto gegen Mauer - schwere Unterarmfraktur

Bischofswiesen - Etwas zu schnell unterwegs war am Dienstagabend ein Autofahrer auf der B20. Er prallte gegen eine Steinmauer und verletzte sich schwer.

Lesen Sie auch:

BRK-Meldung mit Bildern

Ein einheimischer Fahrzeuglenker war am 1. Januar gegen 23 Uhr mit seinem Pkw auf der B20 Richtung Bischofswiesen unterwegs. Kurz nach dem „Eisenrichterberg“ kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte dort eine Steinmauer und kam dann am rechten Fahrbahnrand zum Stehen.

Bei dem Unfall zog sich der Fahrzeuglenker eine schwere Unterarmfraktur zu. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem BRK ins UKH Salzburg gebracht.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © lam

Kommentare