Raser auf der B20 erwischt

Bischofswiesen - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Bischofswiesen gab es einen deutlichen Spitzenreiter. Er war über 40 km/h zu schnell und bekommt eine Anzeige.

Am Dienstag, den 15. Oktober, zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr wurde von Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden in Bischofswiesen, B20, eine Geschwindigkeitskontrolle mittels eines Laser-Handmessgerätes durchgeführt.

In dieser Zeit fuhren ungefähr 130 Fahrzeuge durch die Messstelle, wobei zwei Fahrzeugführer gebührenpflichtig verwarnt werden mussten. Ein Fahrzeugführer wurde bei den erlaubten 70 km/h mit 113 km/h gemessen. Gegen ihn wurde eine Anzeige erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtsesgaden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser