In der Nacht auf Sonntag in Bischofswiesen

Streit auf Faschingsball endet mit einem Verletzten

Bischofswiesen - Zu einer Körperverletzung kam es in der Nacht auf Sonntag, gegen 2 Uhr, auf einem Bischofswieser Faschingsball.

Zwischen einem 37-jährigen Einheimischen und einem 21-jährigen, ebenfalls Einheimischen, kam es im Barbereich zum Streit. Einer der beiden nahm sein Hausrecht wahr und wollte den anderen nach draußen verbringen. Hierbei wurde der ältere durch den Kontrahenten verletzt. Die Verletzung musste durch das BRK vor Ort erstversorgt werden. Der Kontrahent wurde von der Polizei in Kurzgewahrsam genommen. Die Polizei Berchtesgaden ermittelt nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser