Schneepflug rutscht bei Eisglätte auf Gleise

+

Bischofswiesen - Ein Schneepflug kam am Montag auf der B20 in Bischofswiesen am Bahnübergang Winkl aufgrund Eisglätte ins Schleudern und rutschte über die Leitplanken auf die Bahngleise.

Zu diesem Zeitpunkt gegen 15.40 Uhr herrschten winterliche Straßenverhältnisse, zum Teil war es spiegelglatt. Der Bahnverkehr wurde für etwa eine Stunde vom Notfallmanager der Bahn ausgesetzt. Die Bundesstraße war während der Bergungsmaßnahmen für etwa eine Stunde nicht bzw. nur einseitig passierbar.

Durch den Unfall kam es im abendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht abschätzbar.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser