B20:

Autofahrer übersieht Radfahrer

Bischofswiesen - Beim Abbiegen von der B20 hat ein einheimsicher Autofahrer einen Radfahrer übersehen. Der Radfahrer prallte in den Kotflügel des Autos und stürzte.

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein einheimischer Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am Montag gegen 9.15 Uhr in Bischofswiesen.

Ein Einheimischer fuhr mit seinem Auto in Richtung Bad Reichenhall und wollte von der B20 nach rechts in Richtung Straßenmeisterei abbiegen. Hierbei übersah er einen am rechten Fahrbahnrand in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer. Der Radfahrer prallte in den rechten vorderen Kotflügel des Autos und stürzte.

Er erlitt leichte Abschürfungen, die vom BRK erstversorgt wurden. Am Rad war kein Schaden entstanden, der Kotflügel des Fahrzeugs war eingedellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser