Geschwindigkeitskontrollen im Schneckenmühlweg

Raser erfasst: Mit knapp 90 km/h durch Bischofswiesen

Bischofswiesen - Am Montag kontrollierten die Polizei Traunstein und Berchtesgaden die Geschwindigkeit der Autofahrer im Schneckenmühlweg. 16 Fahrer waren demnach zu schnell unterwegs.

Pressemeldung im Wortlaut: 

Am Montag, den 15. April, wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Kontrollort: Bischofswiesen, Schneckenmühlweg, beidseitig, von 8 Uhr bis 13 Uhr, zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h.

Bei einem Durchlauf von 290 Fahrzeugen mussten zwölf Lenker verwarnt werden, vier müssen mit einer Anzeige rechnen. Der schnellste Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von 89 km/h gemessen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT