Mädchen (14) von Auto erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
An dieser Stelle der B20 wurde das 14-jährige Mädchen vom Auto erfasst.

Bischofswiesen - Am Samstagabend ist ein 14-jähriges Mädchen von einem Auto erfasst worden. Sie wollte bei Dunkelheit die B20 überqueren. *Neue Fotos*

Samstagabend gegen 18 Uhr ereignete sich in Bischofswiesen, im Bereich Greinswiesmühle, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriges Mädchen aus Bischofswiesen die B20 überquerte und hierbei von einem Auto erfasst wurde, das in Richtung Berchtesgaden unterwegs war. Für den 33-jährigen Fahrer aus Ramsau geschah dies völlig unerwartet, weshalb er nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und es zur Kollision kam, bei der das Mädchen in die Windschutzscheibe des Autos und schließlich in den Straßengraben geschleudert wurde.

Nach ersten Erkenntnissen erlitt die 14-Jährige hierbei einen Bruch des rechten Oberarmes und wurde stationär im Krankenhaus Bad Reichenhall aufgenommen. Das Mädchen war komplett dunkel gekleidet und somit bei Dunkelheit für den Fahrzeugverkehr sehr schwer erkennbar. Warum sie an dieser Stelle plötzlich über die Fahrbahn lief bleibt fraglich, zumal auf der anderen Straßenseite nur Wald ist.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser