Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fünfstelliger Sachschaden bei Bischofswiesen

Junger Mann (22) setzt Mercedes-AMG mit Vollgas gegen Leitplanke

Ein 22-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen hochmotorisierten Mercedes-AMG und krachte mit dem Wagen bei Bischofswiesen gegen eine Leitplanke.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bischofswiesen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker, mit einem hochmotorisierten Mercedes-AMG, auf der B 20 von Bad Reichenhall kommend in Richtung Berchtesgaden.

Nach der Baustelle, im Bereich Eisenrichter, beschleunigte er so stark, dass er die Kontrolle verlor und über die Gegenspur in die Leitplanke krachte. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch / dpa

Kommentare