Bei Bischofswiesen

Frau (53) stürzt mit Fahrrad - Schulter- und Beckenverletzung

Bischofswiesen - Am Dienstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Fahrradunfall.

Gegen 13.35 Uhr, fuhr eine 53-jährige Pidingerin mit ihrem Fahrrad von der Mordaualm in Richtung Bischofswiesen. Im Bereich der Frechenbach Diensthütte kam die Fahrradfahrerin auf der dortigen Gefällstrecke, alleinbeteiligt zu Sturz. 

Sie musste mit der Bergwacht Berchtesgaden mit einer leichten Schulter- bzw. Beckenverletzung ins Tal transportiert werden, wo die 53- jährige vom Rettungsdienst aufgenommen und zur weiteren ärztlichen Versorgung ins Kreisklinikum Bad Reichenhall transportiert wurde.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stephan Janse

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser