Feueralarm im Heim Hallthurm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Für einen gehörigen Schrecken sorgte am Freitag ein Feueralam im Sozialtherapeutischen Heim Hallthurm:

Am Freitag, den 28. September, gegen 13.00 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle ein Brandalarm ausgelöst im Sozialtherapeutischen Heim Hallthurm ein.

Ein Bewohner hatte einen Topf mit Öl auf der Herdplatte stehen. Das zu stark erhitzte Öl setzte sich in Brand. Geistesgegenwärtig nahm er den Topf von der Herdplatte und stellte ihn in ein Wasserbad im Spülbecken. Durch die starke Rauchentwicklung wurde durch den Brandmelder im Zimmer Feueralarm ausgelöst.

Die Feuerwehren aus Bischofswiesen und Bayerisch Gmain hatten unter Einsatz von schwerem Atemgerät die starke Rauchentwicklung sofort unter Kontrolle. Es entstand kein Personen- und kein Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinpektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser