Geschwindigkeitskontrolle in Bischofswiesen

Mit fast 40 km/h zu schnell von der Polizei erwischt

Bischofswiesen - Am Dienstagnachmittag wurden Radarkontrollen durchgeführt. Ein Autofahrer war besonders schnell unterwegs.

Am Dienstagnachmittag führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein in Bischofswiesen an der Bundesstraße B20 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Insgesamt wurden 13 Anzeigen und 68 Verwarnungen ausgesprochen. Der schnellste war mit 109 Kilometern pro Stunde unterwegs - bei erlaubtem Tempo 70.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser