Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beide ohne Helm und Licht

Unfall mit Schuss zwischen E-Biker und Radlerin in Bischofswiesen

Am Donnerstagabend (25. August) kam es am Böcklweiher in Bischofswiesen zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Eine junge Bischofswiesenerin wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Meldung im Wortlaut:

Bischofswiesen Am Abend des Donnerstags (25. August) ereignete sich am Böcklweiher in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrradfahrern. Aufgrund des Ausweichmanövers einer jungen Fahrradfahrerin aus Bischofswiesen kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden E-Bike-Fahrer. Beide hatten trotz Dunkelheit kein Licht und trugen keinen Helm.

Da sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, dass der E-Bike-Fahrer deutlich alkoholisiert war, wurde bei diesem im Krankenhaus Berchtesgaden eine Blutentnahme durchgeführt. Die Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen aufgrund ihrer Kopfverletzungen ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch / dpa

Kommentare