Daxenfeuer außer Kontrolle - Wiese in Flammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Am Nachmittag geriet ein Daxenfeuer außer Kontrolle. Schnell standen 500 Quadratmeter Wiese in Flammen. Landwirt und Feuerwehr griffen ein:

Am Dienstag Nachmittag geriet ein ordnungsgemäß angemeldetes sogenanntes "Daxenfeuer" am Vierradweg in Bischofswiesen außer Kontrolle. Das Feuer griff auf eine angrenzende Wiese mit trockenem Gras über. Sofort standen etwa 500 Quadratmeter in Flammen.

Der Landwirt schaffte es aber nach der Alarmierung der Feuerwehr, selber das Feuer soweit unter Kontrolle zu bringen, dass keine weitere Gefährdung mehr vorlag.

Die einsetzte Feuerwehr Bischofswiesen, die mit ca. 30 Mann vor Ort war, löschte die letzten Glutnester und wässerte die Wiese, so dass auch in der Nacht, bedingt durch den starken Fönsturm, eine erneute Selbstentzündung ausgeschlossen werden kann.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser