Unfall bei Bischofswiesen

Autofahrer übersieht Radler auf der B305 - schwer verletzt

Bischofswiesen - Ein Autofahrer übersah am Freitag beim Abbiegen auf die B305 einen 27-jährigen Radfahrer. Dieser verletzte sich beim Zusammenstoß schwer.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitagnachmittag, den 21. Juni, gegen 17.55 Uhr bog ein 58-jähriger Bischofswiesener mit seinem Auto von der B305 nach links in den Stangerberg ein. 

Hierbei übersah er den ihm entgegen kommenden Fahrradfahrer. Dieser prallte seitlich in den Wagen und stürzte. Der 27-jährige Schönauer wurde hierbei schwer verletzt. Am Auto entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der 58-jährige wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT