Auffahrunfall mit hohem Schaden

Bischofswiesen - Dass ein vorausfahrendes Auto angehalten hat, bemerkte eine Fahrerin in Bischofswiesen zu spät. Sie rauschte dem anderen Auto ins Heck.

Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich in Bischofwiesen ein Auffahrunfall mit hohem Sachschaden. Eine 48-jährige Schönauerin befuhr die Hauptstraße in Richtung Berchtesgaden. Auf Höhe der Einmündung Rathausplatz musste sie mit ihrem Auto verkehrsbedingt anhalten. Eine 22-jährige Frau aus Bischofswiesen bemerkte das zu spät und fuhr auf das stehende Auto auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser