Kettenreaktion nach Auffahrunfall

Bischofswiesen - Am Freitagmorgen hat es in Bischofswiesen gekracht. Ein Autofahrer fuhr ungebremst auf eine Fahrzeugkolonne auf:

Am Freitag, gegen 10.15 Uhr, mussten zwei einheimische Autofahrer mit ihren Autos in Bischofswiesen langsam hinter einer Fahrzeugkolonne herfahren. Ein von hinten heranfahrender Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Durch die Aufprallwucht wurde der Kleinwagen noch gegen den davor fahrenden VW-Bus geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Gesamtsachschaden bei den drei beteiligten Fahrzeugen dürfte bei über 12.000 Euro liegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser