Diebstahl in Kellerabteilen

Dreister Dieb bricht Kellerabteile auf

Bischofswiesen - Ein dreister Täter schnitt mit einem Bolzenschneider Vorhängeschlösser von Kellerabteilen auf. Seine Beute ist zwar ungewöhnlich, aber sehr wertvoll:

Während der vergangenen Woche wurden in einem Wohnblock in Bischofswiesen im Andreas-Fendt-Ring drei Kellerabteile aufgebrochen. Der unbekannte Täter zwickte vermutlich mit einem Bolzenschneider die Vorhängeschlösser auf und schaute sich in den Abteilen um.

Aus einem Kellerabteil wurde ein Vorwerk-Staubsauger, eine E-Gitarre der Marke Fender und eine diatonische Harmonika der Marke Öllerer im Gesamtwert von ca. 6000 Euro entwendet. Die Gegenstände waren in einem Koffer bzw. Instrumentenkoffer verpackt. Die drei beschädigten Schlösser haben einen Wert von ca. 30 Euro.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652 / 94670, erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser