Alkoholisiert gegen Baum geprallt

Bischofswiesen - Mit Verdacht auf innere Verletzungen musste in der Nacht auf Samstag ein Bischofswieser ins Krankenhaus gebracht werden. Der 20-Jährige prallte alkoholisiert gegen einen Baum

Auf der Aschauerweiherstraße, Höhe Abzweigung Rostwald, kam am Samstag gegen 4.30 Uhr ein 20-jähriger Bischofswieser mit seinem VW in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild umgefahren hatte, krachte der Pkw frontal gegen einen Baum, wurde völlig beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Beim Fahrer ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest 0,79 mg/l, weshalb eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet wurde. Der Fahrer wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen stationär im Krankenhaus Bad Reichenhall aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser