Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geschwindigkeitskontrollen an der B20 in Bischofswiesen

Knackige Bilanz: 30 Verwarnungen, vier Anzeigen und ein Raser mit über 40 Sachen über dem Limit

Am Mittwoch (10. November) wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle in Bischofswiesen durchgeführt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bischofswiesen - Am Kontrollort an der B20 in Bischofswiesen wurde von 7.45 bis 12.45 Uhr kontrolliert. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 70 km/h.

Im genannten Zeitraum passierten 2561 Fahrzeuge die Kontrollstelle, dabei waren 30 Fahrzeugführer so schnell unterwegs, dass sie mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung rechnen müssen, gegen vier Autofahrer wird Anzeige erstellt.

Der schnellste Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen, somit lag er knapp unterhalb der Grenze zum Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa | Daniel Bockwoldt

Kommentare