Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

28-Jährige bei Einbiegen auf B20 verletzt

Bischofswiesen - Eine verletzte Frau (28) sowie zwei Totalschäden sind das Ergebnis eines schweren Unfalls am Montagnachmittag auf der B20 bei Bischofswiesen.

Am Montag, 04.03.13, gegen 14:45 Uhr wurde eine 28-jährige Bischofswiesenerin leicht verletzt, als sie mit ihrem Pkw von der Kreisstraße 4 in Richtung Berchtesgaden abbiegen wollte. Dabei übersah sie den auf der Bundestrasse 20 fahrenden Pkw eines 25-jährigen Traunreuters, welcher trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Er stieß frontal in die Fahrerseite der jungen Frau.

Äußerlich schien die junge Dame nicht verletzt, sie wurde allerdings wegen eines Schocks ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare