Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag in Oberteisendorf

E-Biker (38) kann sich durch Sprung vom Rad in letzter Sekunde vor Unfall retten

Am Donnerstag (9. Dezember) kam es in Oberteisendorf zu einem Unfall. Ein E-Biker konnte in letzter Sekunde verhindern, von einem Auto erfasst zu werden.

Pressemitteilung im Wortlaut

Oberteisendorf- Am Donnerstag gegen 20.08 Uhr ereignete sich auf der B304 kurz vor Hochmoos ein Verkehrsunfall. Ein Pedelec-Fahrer, ein 38-jähriger Lagerist aus Freilassing, war mit seinem Pedelec (E-Bike) auf der Traunsteiner Straße unterwegs und wollte kurz vor Hochmoos die B304 überqueren.

Dabei fuhr der Fahrradfahrer in die B304 ein, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 32-jährige Oberteisendorferin war mit ihrem Pkw auf der B304 von Teisendorf Richtung Oberteisendorf unterwegs. Sie erkannte den Pedelecfahrer im dunklen nicht. Es kam zum Zusammenstoß. Kurz vor dem Zusammenstoß sprang der Pedelecfahrer ab, sodass das Auto nur das Fahrrad überfuhr. Durch den Sprung/Sturz wurde der 38-jährige Freilassinger leicht verletzt. Er wurde vom BRK zur Abklärung ins KKH Traunstein verbracht.

Die 32-jährige Oberteisendorferin gab an, dass ein Zeuge im Gegenverkehr unterwegs war. Dieser hielt auch kurz an fuhr dann aber weiter. Der unbekannte Zeuge wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freilassing 08654 46180 zu melden, da er Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang unter anderem zur Beleuchtung des Fahrrads machen könnte.

Pressemitteilung Polizei Freilassing  

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare