Biene im Motorradhelm

Bad Reichenhall - Am Montagnachmittag wurde einem 29-jährigen Österreicher eine Biene zum Verhängnis.

Der 29-Jährige fuhr mit seinem Motorrad von Schneizlreuth in Richtung Melleck, als ihm eine Biene unter sein Visier flog und ihm am Auge stach. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Er erlitt zahlreiche Prellungen und vermutlich eine Fraktur am Arm.

Sein Motorrad hat einen Totalschaden und musste ageschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser