Betriebsunfall: Elektriker knallt auf Kopf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Biebing - Am frühen Montagmorgen kam es in einer Produktionsstätte in Traunreut zu einem Unfall. Ein 28-Jähriger wurde mit einer Kopfverletzung ins Klinikum gebracht.

Zu einem Betriebsunfall kam es heute früh in einer Produktionsstätte im Traunreuter Ortsteil Biebing. Dort war ein 28-jähriger Elektriker bei Montagearbeiten an einem Anhänger von der Deichsel heruntergerutscht und mit dem Kopf am Boden aufgeschlagen. Mit mittelschweren Verletzungen wurde er vom Bayerischen Roten Kreuz ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser