Betrunkener Radfahrer stürzt

Bad Reichenhall - Ein Alkoholtest ergab, dass ein 67-jähriger Mann mit 1,6 Promille im Blut mit dem Fahrrad unterwegs war. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann wurde eingeleitet.

Am Donnerstag um 18:50 Uhr befuhr ein 67-jähriger Radfahrer die Wittelsbacher Str. Dabei stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich leicht. Die zur Unfallaufnahme gerufenen Beamten der Polizei Bad Reichenhall stellten bei dem Mann starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Da sich bei diesem hohen Alkoholwert auch ein Radfahrer wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafbar macht, wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Bad Reichenhall durchgeführt. Gegen den Radfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pressemeldung PI Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser