Betrunkener liegt vor Bekleidungsgeschäft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in Piding teilte am Donnerstag der Polizei mit, dass vor dem Laden eine total betrunkene männliche Person liegt.

Er sprach die Person auch an, wurde jedoch nur beschimpft. Die Beamten nahmen die Person dann zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Die Personalien des Mannes waren jedoch noch unbekannt. Am Abend kamen dann zwei Freunde des Betrunkenen zur Dienststelle und klärten die Identität. Es handelte sich dabei um einen 29-jährigen Kiefersfeldener, der mit seinen Freunden auf der Heimreise war. Während der Fahrt hatte er offenbar zu viel Alkohol konsumiert und kam bei dem Einkaufsbummel in Piding abhanden. Nachdem seine Freunde 53 Euro Gebühren für den Zellenaufenthalt beglichen hatten, nahmen sie den gelernten Zimmerer wieder mit.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser