Betrunkener fährt Gartenzaun um

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktschellenberg - Eine Einfahrt zu früh abgebogen ist am vergangenen Donnerstag, kurz nach Mitternacht, ein in Marktschellenberg lebender Mann.

Dabei kam er mit seinem Pkw zuerst auf den Randstein und durchfuhr anschließend den Gartenzaun. Nachdem die Polizei einen Alkoholwert von über 1,1 Promille ermittelte, folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Berchtesgaden und die Sicherstellung seines Führerscheins.

Wenige Stunden zuvor konnte ein sichtlicht angetrunkener Verkehrsteilnehmer in Bischofswiesen gerade noch davor gehindert werden, betrunken mit seinem Wagen wegzufahren. Dem Mann wird ein Anschreiben zugesandt, in dem er eindringlich auf die Gefahren einer alkoholbedingten Fahrt hingewiesen wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser