Volltrunken in der Stadt unterwegs - Lappen weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - An Ort und Stelle wurde einem 42-jährigen Einheimischen am Mittwochabend der Führerschein abgenommen. Sein festgestellter Promillewert war eindeutig.

Am Mittwochabend wurde von der Bad Reichenhaller Polizei in der Reichenbachstraße ein 42-jähriger Bayerisch Gmainer mit seinem Auto einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Beim Alkoholtest wurde bei dem Einheimischen ein Wert von knapp unter zwei Promille festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Führerschein wurde dem 42-jährigen an Ort und Stelle abgenommen.

Er wird wegen der Straftat Trunkenheit im Verkehr bei der Staatsanwaltschaft Traunstein angezeigt.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser