Betrunkener 16-Jähriger mit Roller gestoppt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen/Saaldorf - Bei Alkohol- und Drogenkontrollen gingen der Polizei einige "Sünder" ins Netz. Unter anderem erwischte es einen 16-Jährigen, der betrunken mit dem Roller unterwegs war.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag führten Beamte der Polizeiinspektion Laufen verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen im gesamten Dienstbereich durch. Gegen 21:00 Uhr fiel den Beamten ein 39-jähriger Fridolfinger am Steuer seines Pkw in Tittmoning auf. Er wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei der sofort starker Alkoholgeruch in seiner Atemluft auffiel. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,5 Promille. Folglich wurde sein Führerschein sichergestellt. Des Weiteren wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Fridolfing durchgeführt.

Zudem geriet ein 16-jähriger Saaldorfer in Steinbrünning in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Auch bei ihm war sofort klar, dass er zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Wieder musste eine Blutentnahme angeordnet und dieses Mal im Krankenhaus Freilassing durchgeführt werden. Beide Fahrzeuglenker wurden wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser