Betrunkenen vom Fahren abgehalten

Berchtesgaden - Noch bevor der 22-Jährige mit seinem Pkw losfahren konnte, wurde er von der Polizei kontrolliert. Den Beamten fiel sofort der Alkoholgeruch bei dem Bischofswiesener auf.

Am Samstagmorgen, gegen 03.45 Uhr, wurde in Berchtesgaden ein 22-jähriger Einheimischer kontrolliert, als er mit seinem Pkw vom Parkplatz Vierjahreszeiten losfahren wollte. Da bei dem Bischofswiesener leichter Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alkotest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert von knapp einem Promille. Der Fahrer musste sein Fahrzeug stehen lassen und die Heimfahrt nach Bischofswiesen anderweitig organisieren. Die Kontrolle vor Fahrtantritt ersparte dem jungen Mann ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser