Führerschein weg

Betrunken unterwegs - Ainringer kassiert Strafanzeige

Ainring - Am späten Freitagabend musste ein Ainringer bei einer Polizeikontrolle in Feldkirchen seinen Führerschein lassen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am 6. November gegen 23 Uhr wurde ein 38-jähriger Ainringer in Feldkirchen mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund seines starken Alkoholgeruches wurde ihm ein freiwilliger Alkoholtest angeboten. Dieser erbrachte einen Wert weit über dem Erlaubten.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den Ainringer wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet und sein Führerschein sichergestellt. Auf diesen wird er wohl eine längere Zeit verzichten müssen.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare