Betrunken am Steuer - und krach!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Zum Glück nur Blechschaden wurde bei einem Unfall verursacht: Ein 65-Jähriger war betrunken mit dem Auto unterwegs und übersah einen entgegenkommenden Pkw.

Am Neujahrstag ereignete sich bei Berchtesgaden ein Verkehrsunfall mit Sachschaden durch einen alkoholisierten Pkw-Lenker. Ein 65-jähriger Mann aus Berchtesgaden war mit seinem Pkw vom großen Kreisverkehr zum sog. Triftplatz unterwegs.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw einer 46-jährigen Frau aus Bad Reichenhall und es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Da beide Fahrzeuge langsam unterwegs waren, kam es lediglich zu Sachschaden. Keiner der Fahrzeuginsassen wurde verletzt.

Da bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein freiwilliger Alkotest durchgeführt. Da ein Wert über der 1,1-Promille-Grenze angezeigt worden ist, musste eine Blutentnahme angeordnet werden, die im KKH Berchtesgaden durchgeführt worden ist. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser