Betrunken mit Auto überschlagen

Ainring - Ein 25-jähriger Ainringer überschlug sich mit seinem Auto, wurde aber nur leicht verletzt. Die Alkoholkonzentration in seinem Blut ließ die ganze Sache nicht mehr so gut aussehen.

Ebenfalls in der Nacht von Montag, 11.01, auf Dienstag, 12.01, kam ein 25-jähriger Fahrzeuglenker auf der Kreisstraße 18 kurz vor Mitterfelden mit seinem Pkw VW Polo von der Straße ab und überschlug sich.

Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und durch das BRK ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

An dem Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Bei dem Fahrer wurde zudem eine Alkoholisierung festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Da die Alkoholgrenze im Zusammenhang mit einem Unfall bei 0,3 Promille liegt, erwartet ihn zudem noch ein Strafverfahren.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser