Zu betrunken für den Alkoholtest

Laufen - Das gibt´s auch nur selten - und die Polizei staunte nicht schlecht, als sie einen Autofahrer zum Alkoholtest bat. Dieser war zu betrunken, um ein verwertbares Ergebnis zu erzielen:

Am Dienstag, 29. November, wurde in den frühen Morgenstunden ein offensichtlich alkoholisierter Autofahrer im Stadtbereich Laufen angehalten. Nachdem der 29-jährige Fahrer des Pkw stark nach Alkohol roch und den Konsum von Alkohol einräumte, wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing angeordnet.

Ein vorher durchgeführter Alkoholtest führte zu keinem Ergebnis, da es dem Mann aus Inzell nicht gelang, ein verwertbares Ergebnis zu erzielen. Der Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser