Polizeikontrolle in Bergen

Zwei junge Männer (25 und 26 Jahre) standen voll unter Drogen

Bergen - Bei einer Kontrolle in der Nacht zu Freitag erwischen Beamte der Polizeiinspektion Traunstein zwei junge Männer, die mit Drogen im Blut unterwegs waren. Das hat für sie nun drastische Konsequenzen.

Am 1. Februar gegen 23.30 Uhr wurde in Bergen ein Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die beiden Fahrzeuginsassen - ein 25-jähriger und ein 26-jähriger Bergener - standen augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Aufgrund dieser Tatsache wurde beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt - und anschließend auf Anordnung der Staatsanwaltschaft, die Wohnungen der beiden durchsucht. In beiden Wohnungen wurden erhebliche Mengen an Betäubungsmitteln sichergestellt.

Beide Personen erwartet ein Strafverfahren. Ebenso wird die Fahrerlaubnisbehörde über den Drogenkonsum in Kenntnis gesetzt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser