Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heftiger Unfall in Pattenberg bei Bergen

Rennradfahrer kracht mit voller Wucht gegen Windschutzscheibe

Bergen - Am Freitag kam es am Nachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rennrad und einem Auto. Der Radler hatte dabei eine Menge Schutzengel:

Ein 64-jähriger Schlechinger fuhr mit seinem Rennrad von Pattenberg kommend in Richtung Bergen und stieß in einer der zahlreichen Kurven mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der 55-jährige Pattenberger hatte keine Chance und "lud" den Rennradfahrer förmlich mit der Front seines Wagens auf. 

Der Rennradfahrer flog in die Frontscheibe und demolierte diese komplett. Dass er sich nur leicht an der Hüfte verletzt hatte und ein paar wenige Schürfwunden erlitt, ist wohl seinem Fahrradhelm und mehreren Schutzengeln zu verdanken.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare