In Bergen: Polizei sucht Zeugen 

Randale und Diebstahl am Parkplatz der Hochfellnbahn 

Bergen - Mehrere Straftaten haben bislang Unbekannte Täter am Parkplatz der Hochfellnbahn begangen. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

In der Nacht von Samstag, 15. Oktober, auf Sonntag, 16. Oktober, in der Zeit von etwa 20 bis 8 Uhr wurden in Bergen auf dem Parkplatz der Hochfellnbahn mehrere Straftaten von Unbekannten verübt. 

Dabei wurde von einem geparkten Fahrzeug das hintere Kennzeichen abgerissen und ist nicht mehr auffindbar. Außerdem wurde ein Mülleimer aus der Verankerung gerissen und das Hinweisschild für Behindertenparkplätze entwendet.

Es entstand insgesamt ein Schaden von circa 200 Euro. Die Polizei Traunstein ermittelt hier wegen Sachbeschädigung und Diebstahl und bittet unter der Telefon 0861/98 73 - 0 um sachdienliche Hinweise eventueller Zeugen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser