Unfall in Bergen

Ruhpoldinger (19) schleudert aus Linkskurve

Bergen - Zu einem Unfall kam es auf der Strecke von Bergen nach Bernhaupten. In einer Linkskurve kam ein junger Ruhpoldinger ins Schleudern und glitt mit seinem Skoda Fabia von der Fahrbahn.

Am Donnerstag, den 24. Mai, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein19-Jähriger aus Ruhpolding mit seinem Skoda Fabia die Strecke von Bergen nach Bernhaupten. In einer engen, langgezogenen Linkskurve kam der Ruhpoldiger ins Schleudern und dadurch nach links von der Fahrbahn ab. 

Dort touchierte er mit seinem Auto den Gartenzaun einer Anwohnerin und eine Straßenlaterne. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.600 Euro. Der Skoda des 19-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde der junge Mann nicht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser