Brand bei Bergen

Daxenfeuer gerät außer Kontrolle: Feuerwehr muss ausrücken

Bergen - Ein Daxenfeuer ist am Donnerstag außer Kontrolle geraten. Dabei musste die Feuerwehr Bergen mit 20 Einsatzkräften anrücken.

Am frühen Donnerstagabend wurden die Freiwillige Feuerwehr Bergen und die Polizei Traunstein zu einem a ußer Kontrolle geratenen Daxenfeuer gerufen. Südlich von Bergen wurde ein nicht angemeldetes Daxenfeuer angezündet.

Ein in unmittelbarer Nähe stehender Baumstamm fing ebenfalls Feuer. Die Feuerwehr Bergen konnte den Brand schnell mit 20 Einsatzkräften unter Kontrolle bringen. Gegen den Verursacher wurde eineOrdnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser