Im Gemeindebereich Bergen 

Autofahrer mit über 2 Promille in Schlangenlinien unterwegs

Bergen - Am Freitagabend war ein 34-Jähriger mit seinem Auto und mit einem Wert von über zwei Promille, zwischen Bernhaupten und Holzhausen unterwegs. Die Polizei stellte den Führerschein sicher. 

Am Freitag wurde der Polizei Traunstein gegen 19:20 Uhr ein Schlangenlinienfahrer im Gemeindebereich Bergen mitgeteilt. Der Fahrzeugführer fuhr dabei von Bernhaupten in Richtung Holzhausen und gelangte nach Angaben eines Zeugen im Verlauf der Fahrt mehrfach auf die Gegenfahrbahn. 

Durch die Polizei Traunstein konnte ein 34-jähriger Bergener als Fahrzeugführer festgestellt werden.Der Atemalkoholtest ergab bei diesem einen Atemalkoholwert von über 2 Promille. Eine Blutentnahme im Klinikum Traunstein wurde daher durchgeführt. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt. 

Ein Strafverfahren gegen den 34-Jährigen wurde eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Personen, die durch die Fahrt des Bergeners gefährdet wurden, sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-110 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser