Zechprellerei in Bergen

25-Jährige muss teuer für ihre Pizza bezahlen

Bergen - Für eine Pizza muss eine 25-Jährige jetzt tief in die Tasche greifen - weil sie den Preis im Restaurant nicht bezahlen kann, wird eine Geldstrafe fällig.

Eine 25-jährige Rumänin verzehrte am Nachmittag des 6. März in einem Restaurant in Bergen eine Pizza und konnte anschließend die Zeche nicht zahlen. Gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten gab die junge Frau an, einen Wohnsitz in Wien zu haben. Da sie jedoch keinerlei Ausweisdokumente und auch kein Bargeld mit sich führte, wurde sie zur Polizeidienststelle gebracht.

Am nächsten Tag wurde die Rumänin dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der eine Geldstrafe im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich erließ. Anschließend kam die 25-Jährige wieder auf freien Fuß.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser