Dem Haus der Berge aufs Dach gestiegen

Berchtesgaden - Vielleicht haben die zwei Männer nicht gewusst, dass die Polizei gegenüber sitzt. Aber den Unsinn hätten sie sich in jedem Fall sparen können.

Seit kurzem steht in Berchtesgaden das neue Haus der Berge. Zwei junge Männer erkundigten bei ihrem nächtlichen Nachhauseweg zunächst das Areal des Gebäudes und stiegen dabei sogar bis auf das Dach des Hauses.

Gegenüber dem Haus der Berge steht die alte ehrwürdige Polizeiinspektion in Berchtesgaden. Die Beamten wurden auf das nächtliche Treiben aufmerksam und nahmen die Männer nach deren Abstieg in Empfang.

Sie müssen sich nun gegebenenfalls wegen Hausfriedensbruch verantworten und falls etwas beschädigt wurde, auch für den Schaden aufkommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser